3 Tage Smoothie Kur

By Michelle Früh - Sonntag, April 19, 2015



Vom 13.04 bis zum 15.04 habe ich eine 3 Tage Smoothie Kur gemacht. Warum ich diese Kur gemacht habe und wie es mir dabei ergangen ist, möchte ich euch heute mitteilen.

Ich habe schon seit Jahren Probleme mit meinem Magen und Darm. Die Ärzte wissen aber auch nicht genau wo das Problem liegt. Was ich jetzt aber festgestellt habe, dass ich eine leichte Laktoseintoleranz habe. Deswegen bevorzuge ich mittlerweile auch Soja. Zudem schmeckt mir die Sojamilch auch sehr gut. Die 3 Tage Smoothie Kur habe ich gemacht, da ich meinen Körper reinigen wollte. 

Ehrlich gesagt habe ich nicht gedacht, dass Smoothies wirklich satt machen. Ich habe an diesen Tagen 3 mal ca. 600 ml Smoothie, bis zu 3 liter Wasser und Kräutertee zu mir genommen. ich war wirklich satt und ehrlich gesagt hat mir nichts gefehlt. Klar dachte ich ab und zu, an etwas richtiges zum Essen. Aber ich hatte keinen Hunger. Ich habe an diesen tagen sogar trainiert und keine Kreislaufprobleme bekommen. 

Ich habe mich fit gefühlt und auch leichter, da ja nichts schweres in meinem Magen lag.

Rezepte von Tag 1

Auf eurem Einkaufzettel sollten für diesen Tag folgende Produkte stehen: zwei Bananen // zwei Birnen // eine Avocado // ein Apfel // Haferlocken // Soja- oder andere Milch // Joghurt (0,1% oder 1,5%) // Beeren (ich habe eine Packung verschiedener gefrorener Beeren genommen) // Salat ( ich habe Eisberg genommen)

Für den zweiten Tag benötigt ihr diese Produkte: Beeren // zwei Karotten // ein Apfel // eine Banane // Erdbeeren // zwei Orangen // eine halbe Honigmelone // eine Birne // Soja oder eine andere Milch // Joghurt


Am letzten Tag braucht ihr: eine Birne // eine halbe Honigmelone //zwei Banane //Beeren //eine Kiwi // ein Apfel

Ich habe mir Mittags zwei Smoothies gekauft, da ich den ganzen Tag unterwegs war und meinen Smoothie nicht zu lange rum tragen wollte. Ich habe Mittwochs erst um 18:00 Französisch und fahre nach der Schule nicht nach Hause. 

Hier habe ich noch zwei Rezepte für euch. Ihr benötigt: Banane // Birne // Mango // Soja // Joghurt // grüne Trauben // Karotten // Eisbergsalat // Honig


Auf Instagram poste ich des öfteren Rezepte von Smoothies oder auch andere gesunde Rezepte. Fall euch ein Gericht interessiert dürft ihr es mir gerne sagen und ich schreibe einen ausführlichen Bericht darüber. Ich poste nur nicht jedes Rezept direkt auf meinem Blog, da es hauptsächlich um das Thema Mode geht. Aber natürlich habe ich kein Problem damit euch bei Bedarf auch Rezepte zu zeigen.

Wie findet ihr die Smoothies?



  • Share:

You Might Also Like

19 Comments

  1. tolle Review :) werde das wohl auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. War das deine erste Kur dieser Art? Hast du vielleicht sogar Gewicht verloren? Hast du einen Smoothiemaker dafür oder worin bereitest du sie zu? Die Smoothies sehen alle sehr lecker aus! Ich bin Ananas-Fan, vielleicht machst du mal ein Rezept mit Ananas! :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Klingt gut! Ich ersetze einzelne Mahlzeiten durch Smoothies :-)

    Mein Magen freut sich auch darüber.

    AntwortenLöschen
  4. Klingt gut! Ich ersetze einzelne Mahlzeiten durch Smoothies :-)

    Mein Magen freut sich auch darüber.

    AntwortenLöschen
  5. Die Smoothies sehen sehr lecker aus, ich mag diese schönen satten Rottöne. :) Wenn du normale Kuhmilch nicht verträgst ist das nicht so schlimm, ich trinke schon seit Jahren keine Milch mehr und habe guten Ersatz in Mandel-, Hafer-, oder Kokosmilch gefunden. Die Kokosmilch ist aber ganz dünnflüssig und ist im Supermarkt in Tetrapacks erhältlich. Ich liebe es, besonders mit meinem Müsli. Also dann wünsche ich dir noch viel Spaß mit deinen Smoothies :) LG Myriam

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sollte ich auch mal wieder machen .. :))

    Wenn du Lust hast, ein Haarpflege-Set zu gewinnen, schau doch mal auf meinem Blog vorbei ;)
    Dort findest du auch Tipps und Tricks für schönes Haar ! :)

    monkey-with-the-crown.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöner Post
    mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen :D
    Ich werde auf jeden Fall ein paar Rezepte davon ausprobieren. :)
    Mich würde sehr interessieren, ob du durch die Kurz abgenommen hast?
    Ich stelle mir das nämlich auf längere Zeit (mehr als 3 Tage) etwas problematisch wegen der Kohlenhydrate vor.

    Liebe Grüße
    Nina
    http://daily-fashions.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Habe gleich ein paar Smoothiezutaten auf meine Einkaufsliste für morgen geschrieben! :)
    Bin Leidteilender, was die Laktoseintoleranz angeht :(

    Gruß Annika

    http://annikastesthoehle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ich mache selbst sehr gerne Smoothies und deine Rezept Inspirationen klingen wirklich gut.
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  10. Oh das hört sich irgendwie total toll an!
    Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass ich von so Smoothies satt werden kann bzw. nicht Lust auf was richtiges,
    Deftiges hätte. Ich liebe nämlich deftiges und salziges (bin nicht so der Süßesser).
    Vielleicht probiere ich es dennoch mal aus.
    Die Bilder sind dir übrigens sehr gut gelungen, sieht lecker aus :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde es nicht schaffen, mich nur von Smoothies zu ernähren :D Ich trinke zwischendurch allerdings totak gerne mal einen Smoothie und werde demnächst mal eines deiner Rezepte umsetzen :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Die Smoothies sehen wirklich sehr, sehr lecker aus :) Danke für die tollen Rezepte :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Smoothies so sehr!

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  14. Es freut mich, dass euch dieser Post so gut gefällt. Ich denke solche Posts werden in Zukunft dann hin und wieder mal erscheinen. Viel Spaß beim ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  15. So eine Kur ist ja mal richtig interessant. Ich kann mir vorstellen das es einem danach echt besser geht. Jetzt muss ich an den ganzen Quatsch denken den ich Tag täglich in mich rein futtere. Vielleicht probiere ich das auch, 3 Tage sollten ja mal zu schaffen sein! :D
    Und die Fotos find ich auch toll, dass du sie passend zu den Rezepten geschnitten hast - sehr ansehnlich :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh ich trinke seit ich ausgezogen bin auch andauernd Smoothies! Der Smoothie Maker war bei mir die wahrscheinlich beste Investition :D

    Lieben Gruß,
    Lilly von http://wildones-beauty-fashion-and-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Oh wow genau so eine Kur wollte ich demnächst auch machen! Ich freue mich über die vielen Rezeptideen und danke dir, dass du dir die Mühe gemacht hast sie zusammenzustellen. Auf Mango / Birne / Banane habe ich gerade richtig Lust bekommen :)

    AntwortenLöschen
  18. ich bin ein richtiger Smoothie Fan!
    Werd ich ausprobieren !

    LG Trang :)

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin auch ein Smoothie-Fan, da sind viele leckere Kreationen dabei! :) LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.