Roses of Love

By Michelle Früh - Freitag, Mai 08, 2015



Ich liebe Blumen. Doch leider halten sie sich nicht lange, vor allem wenn man sie aus dem Discounter holt. Da mir nach wenigen Tagen, die Blätter schon entgegen kamen und ich diese nicht einfach wegwerfen wollte, habe ich mir noch ein paar schöne Ideen ausgedacht. 

Das Rosen die Blumen der Liebe sind, ist ja schon seit vielen Jahren bekannt. Im Indischen Tatra Symbolisiert sie das Herz und im Mittelalter, wurde sie als Liebesmittel angesehen. Wenn man den Geschichten glauben schenken darf, hat Eva eine Rose aus dem Paradies gestohlen und sie so in unsere Gärten gebracht. Zudem wird in der griechischen Sage berichtet, dass Aphrodite, die Göttin der Liebe, aus dem Schaum des Meeres mit einem weißen Rosenstrauß geboren wurde. 

Aber warum rote Rosen und keine weißen, wenn die Göttin der Liebe doch mit weißen zur Welt kam ?

Natürlich gibt es auch dazu eine Geschichte. Es wird erzählt, dass Aphrodite ihren Mann Ares mit Adonis betrogen hat. Aus Rache tötete Ares Adonis. Auf dem Weg zu ihrem sterbenden Geliebten, trat Aphrodite in einen Dorn. Ihr Blut färbte die weißen Rosen rot. 

Deswegen hat die weiße Rose die Bedeutung, der Reinheit der Liebe und die roten Rosen, stehen für die Begierde und Leidenschaft.

Man sagt sich auch, dass Kleopatra ihre erste Liebesnacht mit Antonius auf einem Teppich aus Rosen verbracht hat. 






Übrigens ist am Sonntag Muttertag. Wisst ihr schon, mit was ihr eurer Mutti eine Freude bereiten möchtet? Unternimmt ihr etwas schönes mit ihr?



  • Share:

You Might Also Like

32 Comments

  1. Ach wie süß, ein schöner Post :)
    Und für meine Mutti gibts am Sonntag auch Blumen und danach wird gemeinsam gegessen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, ich war mit meiner auch etwas Essen. :)

      Löschen
  2. Süßer Post, ich liebe Blumen auch total! Mich ärgert es auch immer, wenn sie langsam welken :-(
    Ich schenke meiner Mama eine Kleinigkeit von Rituals und werde mir mit ihr einen schönen Tag machen :-)

    Liebe Grüße, Kathie <3
    www.mondexrose.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, nur leider hab ich eine Allergie und kann nicht alle Blumen in meine Wohnung stellen. :( Das klingt gut :)

      Löschen
  3. hey, ich habe gerade ein bisschen in deinen fashionposts gestöbert und ich finde deine idee, die shopping queen mottos nachzustellen, super! :)
    liebe grüße, lena
    http://zwei-sachen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, nur leider war ich zum Schluss nur noch die einzige. Deshalb habe ich mit den Posts dann auch aufgehört. Vielleicht findet sich ja jemand, der da mit machen würde. :)

      Löschen
  4. Für meine Mutter wird es auch Blumen geben :) süße bilder übrigens

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe meine Bachelor-Arbeit über Blumen geschrieben und da auch einen Teil über die alte Selamik und die Sprache der Blumen sowie die Bedeutng geschrieben, vor allem der Mythus um Venus gefällt mir besonders gut ^^
    Wenn man Rosen zu ihrer eigentlichen Blütezeit kauft, verwelken sie auch nicht so schnell, also so in ein, zwei Wochen dann. Die ersten Wildrosen blühen sogar jetzt schon und duften sooo wunderherrlich!
    Meine Mama bekommt von mir ein Alpenveillchen. Selbstgezogen natürlich von meinem eigenen Alpenveillchen.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal ein netter Geschichtsunterricht. :D Das wusste ich auch noch nicht! Meine Mutti findet den Muttertag unnötig und meint, man sollte jeden Tag seiner Mutti zeigen, wie lieb man sie hat. Also nimmt sie keine Geschenke entgegen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat sie ja eigentlich auch recht. :) Man sollte die Mama immer gern haben. Meine ist da auch so :)

      Löschen
  7. Das ist wirklich eine super tolle Idee für einen Post :) Die Bilder dazu gefallen mir auch sehr gut :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. sehr schöner Post und noch bessere Bilder :)
    lg

    AntwortenLöschen
  9. Rosen sind wirklich etwas wunderschönes. Ich liebe es im Frühling meine Wohnung mit schönen Blumen aufzughübschen :) Zum Muttertag grillen wir & für meine Mum gibt es ein paar Kleinigkeiten :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ja Blumen sind für mich auch ein muss :)

      Löschen
  10. Ein schöner Post! Rosen sind wirklich etwas besonderes :)
    Ich habe meiner Mum wunderschöne Blumen geschickt, weil ich heute leider nicht bei ihr sein kann. Dafür hatten wir aber letztes Wochenende ein paar schöne Tage :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  11. Zuckersüßer Post :) Ich mag die griechische Mythologie sowieso total gerne :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich finde sie auch interessant. :)

      Löschen
  12. Sehr schön gemachter Beitrag :) Rosen sind wundervoll, wobei ich mehr auf etwas sanfteres zurückgreife hihi :D ja, Rosen haben etwas "hartes" meiner Meinung nach an sich :D

    Lg Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass er dir gefällt. :) Echt? Das finde ich aber eine interessante Sichtweise, habe ich vorher noch nie gehört.:)

      Löschen
  13. Toller Post. Für meine Mutter und Oma gab es heute auch Blumen. Ich habe von meinen Kinder aber auch welche bekommen und habe mich sehr drüber gefreut.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blumen sind wirklich immer etwas tolles. :)

      Löschen
  14. Hallo Michelle,
    also ich lasse meine Rosen mittlerweile "mit Absicht" verkommen, weil's ja (wie du sagtest) sowieso recht schnell passiert. Denn auch getrocknete Blumen sind wunderschön - besonders die roten Rosen. Versuch das auf jeden Mal. :)

    Liebe Grüße,
    Iza vom Reiseblog http://unsettled-destination.de/

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Post!
    Riechen die eigentlich auch, wenn man Rosenblätter auf die Heizung legt? Mit Orangen funktioniert das :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich noch gar nicht ausprobiert. Müsste ich beim nächsten mal schauen. :)

      Löschen
  16. Ich kaufe jetzt auch wieder mehr Blumen, wo ich doch meine Aufhängvase immer neu damit bestücken muss :)
    Schade, dass die tollen Rosen nicht solange hielten!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  17. Also erstens hast du echt eine megaschöne Augenfarbe!
    Und zweitens hätte ich so viel über Rosen nicht gewusst, gefällt mir (:
    Ich bin irgendwie kein großer Rosenfan, meine Lieblingsblumen sind Mohnblumen, aber die kann man sich ja nicht in die Vase stellen :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.