Gastbeitrag von Ella liebt // Sommeroutfit

By Michelle Früh - Freitag, Juni 05, 2015





Bonjour ihr Lieben,

so jedenfalls begrüße ich meine Leserinnen auf meinem Blog ella-liebt und heute darf ich
euch fröhlich ein Bonjour über den Screen tippen.
Ich darf nämlich heute, hier auf Michelles Blog, einen Gastbeitrag veröffentlichen, weshalb ich mich noch einmal ganz herzlich bei Michelle dafür bedanken möchte - und bei euch dafür, dass ihr euch die Zeit nehmt, um zu lesen, was meine Wenigkeit euch zu berichten hat.

Um ihrer und meiner Linie treu zu bleiben, schreibe ich heute über Fashion – genauer gesagt, stelle
ich euch ein Sommeroutfit vor. Vielleicht lässt sich dadurch ja auch die Wetterfront erweichen und
switcht endlich auf Sommertemperaturen um.

Zuerst rücke ich die Sonnenbrille von Polaroid in den Fokus, welche ich bereits im letzten Jahr für
einen Bruchteil des Originalpreises bei TK-Maxx erstanden habe. Vom Stil her erinnert sie stark an die
gehypte RayBan. Sie ist klassisch und hat klare Linien, was sie zu einem zeitlosen Allrounder macht.

Sie besitzt zwar diesen dezenten Retrotouch, wirkt aber niemals abgedroschen. Man kann sie sowohl
zu sportlichen Outfits kombinieren, sie aber auch zu einem bunten Sommerkleid tragen. Des Weiteren befähigt sie dazu, auf kiloweise Lidschatten zu verzichten.







Da Kleider und Röcke nicht jeder Frau’s Sache sind, habe ich ein Outfit mit Jeans bzw. Hose
ausgewählt. So lässt es sich auch dann tragen, wenn die Beine noch nicht in Sommerform sind und
sich noch in nobler Blässe unter Stoff verbergen wollen. Man kann diesen Look ganz casual
tagsüber tragen, aber auch durch die zarten Stoffe und den raffinierten Schnitt der Oberteile am
Abend damit einen Cocktail trinken gehen.

Wir ihr vielleicht sehen könnt, bin ich diesen Sommer ein großer, großer Fan von weichen, wallenden
Stoffen, die zart über die Haut fallen. Der A-Schnitt der Oberteile kaschiert ein wenig die unliebsamen Überbleibsel von Weihnachten à la Spekulatiusröllchen. Und selbst, wenn man rank und
schlank ist, gibt dieser Schnitt einem die Möglichkeit in der Eisdiele eine Kugel mehr (plus Sahne,
bitte) zu ordern, ohne dass man sich um seine Linie nach dem Genuss sorgen muss.


Die gezeigten Oberteile stammen übrigens alle 3 von Primark und sind derzeit noch erhältlich.
Was die Schuhe anbelangt müsst ihr euch nicht festlegen. Dazu kann man getrost alles kombinieren,
was gefällt. Von Ballerinas, über Sneakers, bis hin zu High Heels ist alles erlaubt und tragbar.

Ich hoffe ihr hattet Spaß an diesem kleinen Artikel von mir…falls ihr mögt, dann dürft ihr auch gerne
auf meinem Blog oder meinem YouTube-Kanal vorbeischauen.



  • Share:

You Might Also Like

9 Comments

  1. Du hast wirklich schöne Sachen kombiniert. :)
    Besonders das rosa Top gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen
  2. Richtig coole Sachen! Besonders die Sonnenbrille gefällt mir sehr gut :) Ich habe auch tatsächlich eine Ähnliche, welcher der von RayBan auch sehr ähnlich sieht. Sie kommt allerdings von Fielmann :D Die Tops finde ich auch richtig süß und sie stehen dir super! :)
    Liebst, Chichi ♥

    http://urban-and-country.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Finde den Gastbeitrag toll! Überlege schon länger auch
    einen zu machen.

    LG
    Jamiemerica

    http://jamiemerica.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein toller Gastpost und die Outfits gefallen mir total gut :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Gastpost! Besonders weich fallende, fließende Sommertops finde ich auch sehr schön.
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe irgendwie Tops die hinten nen Tick länger sind - keine Ahnung wieso :D
    Sehr schöner Gastpost und tolle Oberteile!

    Liebe Grüße,
    dannie / engelskuss.at

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich richtig schöne Sachen. Die Oberteile gefallen mir alle sehr gut :)
    Liebste Grüße
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Oh da war ich ja erstaunt, mal ein fremdes Gesicht auf deinem Blog zu sehen :) Schöne Idee mit dem Gastbeitrag! Das 11 Euro-Top gefällt mir sehr gut, wenn es das auch in anderen Farben gibt, würde ich das glatt auch kaufen. :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    die sachen sehen so toll an dir aus, steht dir echt super.
    Und für das Geld, kann man echt nichts sagen, daumen hoch.
    LG ela
    www.missbeautyandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.