Monats Review // Fitness Update // Einblick

By Michelle Früh - Freitag, Juli 03, 2015


Aus Privaten Gründen, konnte ich die letzten Tagen nicht bloggen.
Weshalb mein Rückblick für den Monat Juni etwas später kommt als geplant. Momentan ist es nicht ganz so einfach, obwohl ich nun endlich mein Fachabi geschafft habe.
Wohl gemerkt eher schlecht als recht, den ein Schnitt von 3.1 ist für mich nicht gut. Ich war es ehrlich gesagt auch gar nicht mehr gewohnt. So einen Schnitt zu haben. Nachdem ich die Mittlere Reife mit 1,9 geschafft hatte. Aber dafür kann ich im neuen Schuljahr nochmal alles geben und mein Abitur vielleicht mit einem besseren Ergebnis bestehen.

Was hatte der Juni wohl noch für mich im Gepäck außer, dass ich mein Fachabitur habe?




Einige Leckereien und neue Fitness Erfolge. Ich hoffe, dass ich diesen Monat meinem Ziel nochmal eine Stufe näher komme. 

Gesehen: Der Diktator - eine Komödie von 2012 // Die etwas anderen Cops - Actionkomödie von 2010 // Dschungelbuch ( Dazu brauche ich glaube ich ja nicht viel zu sagen. ) // The Watch Nachbarn der 3. Art - Actionkomödie von 2012 // Night and Day - Actionkomödie von 2010 // Final Destination 2 und 5 - Horror / Thriller // Resident Evil Retribution - Horror / Action // Batman 1 und Returns - Action


Gefreut: Ich freue mich darüber, dass ich ein so tolles Verhältnis zu meiner Schwester habe. Sie ist nicht nur meine Schwester, sondern auch meine aller beste Freundin. Wir haben wieder viel Zeit miteinander verbracht. Danke meine kleine Maus.
Außerdem hat es mich gefreut, dass ich zum Fashion Blogger Café mit der lieben Steffi gehen kann. Natürlich fand ich es auch schön, die liebe Lara kennenzulernen. Das war wirklich ein toller Abend liebes.
Über jeden Tag, den ich mit meiner Katze verbringen durfte. Ich liebe meine kleine Prinzessin. Auch über die Tage mit meinem Freund, der zu mir steht egal was kommt.
Ich hatte auch einige schöne Stunden mit meinem Französisch Kurs, beim Crepé essen oder auch beim Flammkuchen essen. Wobei ich mir ein Salat gegönnt habe. Da mir einfach viel zu heiß für Flammkuchen war.

Traurig // Angst: Hatte ich um meine Katze, da sie einen Virus hatte. Wir hoffen, dass er weg ist. Ansonsten geht es ihr soweit gut. Man kann leider nie wissen, wie sich so etwas entwickelt.

Fitness - Update

Taille: --
Hüfte: --
Oberschenkel: --
Gewicht: 1 Kilo weniger auf der Waage



Eigentlich fühle ich mich mit der gesunden Ernährung und Lebensweise doch sehr gut.
Allerdings bin ich immer noch nicht an meinem Ziel angekommen. Ich bin immer noch nicht zufrieden mit meinem Körper. Ich weiß, ich kann mein Ziel erreichen.

Doch bin ich dann glücklich? Lerne ich mich dann endlich Wertschätzen? 

Ich glaube das nicht wirklich. Im Gegenteil. Ich weiß, dass ich niemals zufrieden mit dem sein werde, was ich bin. Den um mich endlich wohl fühlen zu können, bringt es mir nicht viel mich gesund zu Ernähren und Sport zu treiben. Ich muss etwas an meiner inneren Einstellung ändern.

Vielleicht wissen einige von euch, dass ich unter Depressionen leide. Bzw. sogar unter Borderline. Eine Krankheit, die mich von einer ganz anderen Seite zeigen.

Warum ich das jetzt anspreche?

Es gibt so viele die unter einer psychischen Erkrankung leiden.
Ich will euch sagen, dass ihr etwas Wert seid, auch wenn ihr es nicht glaubt.
Es lohnt sich immer für etwas zu Kämpfen. Auch wenn man es Momentan nicht sehen kann, wofür man es macht.

Falls ihr Fragen habt oder einfach mal reden möchtet. Ihr dürft mir gerne schreiben.

Wie war eurer Monat?




  • Share:

You Might Also Like

5 Comments

  1. Dein Post ist gut. Das war mutig.
    Auch wenn es erst zum Ende hin kam und davor ein alltäglicher Post steht.
    Das ist toll und ich hoffe, viele Menschen lesen den Post.

    AntwortenLöschen
  2. schöner Post :)
    Glückwunsch zum Fachabi :)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Tut mir leid für dich, dass du Depressionen hast.
    Aber so wie du das jetzt angesprochen hast tust du 1. so als wärst du der Fame-Blogger schlecht hin und 2. klingt das sehr nach fishing for compliments..... möchtest du damit jetzt aufmerksamkeit oder wie?

    Naja, trotzdem gute Besserung und dass du damit lernst klar zu kommen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebes,

    herzlichen Glückwunsch zum Fachabi. Ein 3er Schnitt ist doch nicht schlecht, für's Abi wird dann einfach nochmal etwas rangeklotzt, aber das schaffst du schon. :) Freu mich auch mit dir zum FBC zu gehen. Ist ja nimmer lange hin. :) Und sehr sehr mutig von dir so ein schwieriges Thema öffentlich anzusprechen. Mit Depressionen ist nicht zu spaßen, ich habe selbst so einen Fall in der Familie. Bist also nicht alleine Liebes.

    LG
    Steffi

    http://thesimplemess.com

    AntwortenLöschen
  5. Danke ihr Lieben. @Anonym Mir geht es momentan nicht gut und ich wollte anderen nur sagen, dass sie nicht alleine sind mit diesem Gefühl. Ich fühle mich sicherlich nicht wie ein VIP und wollte bestimmt auch keine Aufmerksankeit erregen. Glaub mir ich wünschte, ich müsste mich damit nicht auseinander setzen. Trotzdem Danke.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.