Du trinkst viel zu wenig!

By Michelle Früh - Sonntag, September 13, 2015


Man hört immer wieder, wie wichtig es ist viel zu trinken. Doch wie viel Liter am Tag sollte man trinken damit es dem Körper gut geht?
Man muss aufpassen, damit man nicht zu viel trinkt. Forscher haben erkannt, dass durch zu viel Trinken auch körperliche Schäden entstehen können. Deshalb ist es bisher auch nicht wirklich geklärt ob man nun bis zu 3 Liter trinken sollte oder nicht.


Fakt ist, dass man gerade bei sportlicher Anstrengung und Hitze leicht ins Schwitzen kommt und man auf diesem Wege auch wieder Flüssigkeit verliert.

Für mich ist es kein Problem bis zu 3 Liter am Tag zu trinken. Vor allem beim Sport greife ich des öfteren zu meiner Wasserflasche. Wasser hilft dem Körper auch dabei zu Entgiften und Entschlacken, damit die Nieren besser arbeiten können. Sogar die Aktivität der Muskeln wird durch das Wasser beschleunigt.

Ausreichend zu trinken, fällt nicht jedem leicht.
Meine Mutter zum Beispiel trinkt relativ wenig. ich muss sie oft daran erinnern etwas zu trinken. Zwei Tassen Kaffee ein Glas Cola, vielleicht mal eine kleine Flasche Apfelsaftschorle oder Iso Drink mehr trinkt sie nicht.
Wenn ich so wenig Trinken, bekomme ich gleich Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme.
Da meine Mutter nicht die einzige mit diesem Problem ist, möchte ich euch ein paar Tipps geben, wie ihr mehr Wasser zu euch nimmt.
Ich habe früher auch viel zu wenig getrunken, irgendwann habe ich mich dazu entschlossen mehr zu trinken. Seitdem kann ich auch gar nicht mehr so wenig trinken, da mein Körper sich sonst meldet.


Du solltest immer etwas zum Trinken bei dir stehen haben.
Oftmals vergisst man einfach etwas zu trinken, was aber nicht passieren kann, wenn man es neben sich stehen hat. So schaut man immer auf die Flasche und kann sich selbst daran erinnern etwa zu trinken. Aus diesem Grund habe ich auch überall wo ich bin, etwas zu trinken. An meinem Bett, am Schreibtisch im Wohnzimmer und sogar in meinem Auto. Meistens nehme ich mir auch etwas zu trinken mit, wenn ich außer haus gehe.

Wasser kann manchmal ganz schön Öde sein. 
Ich habe mich früher mit Wasser nicht anfreunden können. Heute brauche ich es, da ich dieses Süße Zeugs nicht an mich bekomme oder nur sehr selten. Aber ein kleiner Tipp, wie man Wasser noch schmackhafter machen kann ist es zu verfeinern.

Darf es etwas Geschmack sein?
Da die meisten süßen Getränke viel Zucker enthalten, muss eine gesündere Alternative her.
Ich trinke sehr gerne Zitronenwasser oder mache mir Tee. Es gibt so viele verschiedene Teesorten, da findet sich bestimmt das Richtige.

Das Auge isst ja bekanntlich mit.
Das selbe gilt auch für das Trinken. Dekoriere doch einfach deine Wasserflasche. Hierbei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Beklebe deine Flasche oder gestallte sie mit Stiften. Passend dazu kannst du auch Strohhalme verwenden.

Ein ganz einfacher Tipp, rufe dir jedes mal in den Kopf einen kleinen Schluck zu trinken auch wenn du gerade keinen Durst verspürst.
Eine ausreichende Menge an Wasser ist auch für deine Nieren gut. Wenn es dir einfacher fällt, trinke aus einer kleinen Flasche oder einem Glas. Wie sagt man so schön, probieren geht über studieren. 
Ich trinke zu Hause gerne aus großen Flaschen, so sehe ich auch wie viel ich getrunken habe. Unterwegs bevorzuge ich die Kleinen, da sie einfach besser für in die Tasche sind. Meine Mutter konnte schon feststellen, dass sie mehr trinkt, wenn sie kleine Flaschen bei sich hat.


Trinkt ihr auch viel zu wenig? 
Kennt ihr noch ein paar andere Tipps, wie man es schafft mehr zu trinken?


  • Share:

You Might Also Like

3 Comments

  1. Hey,
    kennst du schon Miralia? Das ist eine neue Second-Hand Plattform. Die ist zwar noch im Aufbau, aber es haben sich schon einige versammelt um zu tauschen, zu kaufen oder auch um zu plaudern. Ich würde mich freuen, dich dort zu finden: http://miralia.de/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Man kann Wasser auch mit ein paar Blättern Minze oder etwas Ingwer verfeinern. Trinken ist wichtig ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, ich muss manchmal einfach eine Wasserflasche mit mir rumtragen, dann trinke ich auch. Wenn ich sie aber in meiner Handtasche habe, dann vergesse ich das soooo schnell... ;)

    Liebe Grüße

    Julia von http://justmakeitup.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.