Tipps für die (kleine) Küche


Im Februar habe ich euch bereits einen Posts zum Thema Dekoration gezeigt. Hier könnt ihr ihn nochmal lesen. Meine Wohnung nimmt immer mehr Form an, doch ich bin noch lange nicht fertig. Ich war auf der Suche nach tollen Ideen für meine Küche. Sie ist sehr klein und deshalb musste ich mir überlegen, wie ich trotzdem viel Platz habe. Diese Ideen möchte ich heute mit euch teilen.


Schöne Dekoration für die Küche


Für mich spielt die Dekoration eine sehr wichtige Rolle, deshalb darf sie natürlich in meiner Wohnung nicht fehlen und auch die Küche wird erst richtig gemütlich, mit der passenden Deko. Ob schöne Behälter, Bilder oder Figuren, jeder hat seinen eigenen Geschmack.



Regale in der Küche dienen nicht nur zur Dekoration, sie schaffen auch Platz


Für mich sind Regale in der Küche sehr wichtig. Da ich nur eine sehr kleine Küche habe, benötige ich natürlich umso mehr Platz. Deshalb sind mir Regale auch sehr wichtig. Sie bieten zusätzlich Platz an für Gewürze, den kleinen Ofen oder andere Dinge, die man in der Küche benötigt. Noch schöner sieht es natürlich aus, wenn man eine kleine Dekoration dazu stellt. 

Behälter statt Kartons - etwas schönes für das Auge. 


Wenn ihr eurer Nahrungsmittel wie z.B. Mehl, Haferflocken oder Zucker in ein Behälter füllt, sieht es nicht nur schöner aus, es ist auch geschützt. Mir gefallen die Glasbehälter aus der Collage sehr gut. Damit ihr eure Nahrungsmittel gut unterscheiden könnt, könnt ihr die Behälter auch beschriften. 


Platz schaffen in den Schränken, durch Ordnung


Wenn ihr in euren Schränken ein wenig Ordnung rein bringt, kann das auch Platz schaffen. Ich habe eine schöne Idee bei Pinterrest entdeckt. Ihr kennt bestimmt die Heftsammler aus Holz. Diese könnt ihr in eurem Schrank an die Tür schrauben. Diese Sammler bieten Platz für Alufolie, Backpapier und anderen Dingen, die ihr benötigt. Außerdem könnt ihr euch Körbchen in eure Schränke stellen. 








Küchenutensilien müssen nicht unbedingt in den Schrank 


Ich habe meinen Pfannenwender, den Kochlöffel, mein Salatbesteck und mein Rührbesen in einen Behälter gestellt. Dieser steht auf der Küchenanrichte.Es gibt aber auch schöne Stangen für an die Wand, dort könnt ihr eure Utensilien auch dran hängen. 


Helle Farben lassen die Küche größer wirken


Meine Küche war in einem blassen Gelb ton gestrichen, mir hat die Farbe nicht gefallen. Deshalb habe ich mich für ein schlichtes Weiß entschieden. Meine Küche wirkt nun viel heller. Ihr könnt natürlich auch eure Schränke mit Folien beziehen um eurer Küche das gewisse etwas zu verleihen. 









Habt ihr vielleicht noch andere Tipps, um eine (kleine) Küche einzurichten?

Share:

12 Comments

  1. Ein toller Post, eine kleine Küche kann schon ziemlich knifflig sein. Besonders die Idee mi den Heftordnern ist großartig. Und die Marshmallow Mugs :D :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  2. Hast du ein neues Blog Design?
    Gefällt mir gut :)
    Also was natürlich in einer Küche nicht fehlen sollte ist ein Smoothie-Mixer ;) hehe
    Das ist bei mir ein must have in der Küche und kommt auch fast jeden Tag zum Einsatz.

    LG Marina & Bruce

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein toller Post :) Ich kenne das nur zu gut mit der kleinen Küche, weshalb ich manche Küchenutensilien auch im Keller aufbewahre :D

    Liebe Grüße, Anna
    von http://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hihi das Problem kenne ich auch zu gut :D wir haben echt ein mega Platzproblem, werden jetzt aber im Sommer die Küche umbauen und mal gucken ob es dann besser klappt hihi

    lg janine

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schöne Sachen hast du da rausgesucht und sowieso finde ich den Post ganz toll, weil in meiner Mini-Kücke wirklich nur eine Person Platz hat und ich somit auch echt nachdenken muss was ich wie wo aufbewahre.
    Am tollsten finde ich zurzeit Kupfer Deko!
    Liebe Grüße
    Anita
    www.anischu.com

    AntwortenLöschen
  6. Ein paar sehr schöne Anregungen.
    Meine Küche ist leider auch recht klein und dient auch noch gleichzeitig als Trockenraum für meine Wäsche. Da kommt mir so etwas auch sehr gelegen.

    Liebst
    Justine

    http://www.justinewynnegacy.de/

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott, die Gläser mit dem kupferfarbenen Deckel sind ja der Hammer! *.*
    Liebe Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Post! Ich habe meine Küche leider gar nicht dekoriert. Dort muss alles nur "funktionieren". Sollte ich dringend mal ändern!

    AntwortenLöschen
  9. Ein richtig schöner Post! Sehr hilfreich. Auch für mich! Finde die Deko Artikel die du rausgesucht hast, richtig cool. Vor allem die Behälter mit dem kupferfarbenen Deckel gefallen mir sehr :)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  10. gute tipps. wir haben noch eine hängeleiste für kochgeschirr, das spart auch nochmal platz im besteckkasten.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  11. Die Gläser mit den Kupfer Deckeln gefallen mir besonders :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöner Post! :) Ich habe selbst auch eine sehr kleine Küche und schon einige von deinen Tipps umgesetzt. Bei mir hängen meine Küchenutensilien z.B. auch an der Wand und ich finde das sehr dekorativ :)
    Toll finde ich auch die Behältnisse für Mehl etc. die es bei Butlers gibt :)

    LG, Giulie

    http://onyvanow.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.