Jaimees Welt im Interview

By Michelle Früh - Sonntag, August 21, 2016


Da ich vor einem Monat meinen 3. Bloggeburtstag gefeiert habe, gab es natürlich auch wieder etwas zu gewinnen. Die Gewinnerin des Gutschein wurde bereits von mir benachrichtigt. Natürlich hoffe ich, dass sie ein sich ein schönes Fotogeschenk designet hat. Außerdem gab es auch einen Gastartikel oder ein Interview auf meinem Blog zu gewinnen. Darüber dürfen sich Jana und Aimee von Jaimees Welt freuen. Die beiden haben sich für das Interview entschieden. Die beiden haben einen sehr kreativen Blog mit einem ganz besonderen Star. Aber lest doch einfach mal selbst...


Im Interview mit Jaimees Welt



Hallo ihr zwei. Es freut mich, dass ich euch interviewen darf. Ich habe mich im vorein bereits einige male auf eurem Blog umgesehen. Ich bin einfach sehr begeistert von euren kreativen Ideen. Weshalb ich auch schon gleich auf meine erste Frage komme. Woher holt ihr eure Inspirationen?

Inspirationen gibt es ja wie Sand am Meer! Wir zwei sind durch das Bloggen viel online unterwegs und sehen dort so einiges. Bei Facebook oder Pinterest gibt es so viele tolle und kreative DIY-Gruppen, Bildersammlungen und Projekte, die uns so sehr gefallen, dass wir sie nicht nur abonniert haben, sondern, wenn es die Zeit erlaubt, auch gerne "nachmachen"! Wir versuchen aber eigentlich jedes mal, unserem aktuellen Projekt unsere "eigene Note" zu verpassen! Nur "nachmachen" macht uns keinen Spaß. Aber auch Instagram ist eine gute Quelle, um sich für kommende Fimo- Häkelprojekte inspirieren zu lassen! Dort gibt es tolle kreative Leute, die wir bewundern und gerne abonnieren.



Euren Blog gibt es nun seit Februar 2014. Wie seit ihr damals auf die Idee gekommen einen Blog zu gründen und wolltet ihr dieses Projekt von Anfang an zusammen starten?

Zu unserem Blogstart gibt es die eine Geschichte, die ich immer parat habe, wenn man uns danach fragt!
Und die hat sich wirklich so ereignet. Wir waren Ende 2013/Anfang 2014 ganz verrückt nach dem Film „Julie & Julia“. Kennt Ihr den? Falls nicht, kommt hier eine kurze Zusammenfassung: Die New Yorkerin Julie ist Fan der bekannten Köchin Julia Childs, die in den 50er Jahren ein Kochbuch geschrieben hat. Julie startet einen Blog und kocht dort alle Rezepte aus dem besagten Kochbuch nach! Und sie hat soviel Spaß daran und freut sich über ihre allerersten Kommentare, dass sie uns irgendwie dazu gebracht hat, auch mit dem Bloggen anzufangen. Die Idee war vorher schon immer mal wieder in unserem Kopf, aber wir haben sie immer verworfen. Was sollten wir schon bloggen? Aber da wir auch vor unserem Blogstart schon begeisterte Bastler und Produkttester waren, hat sich der Inhalt unseres Blogs dann doch einfach nach und nach ergeben. Und bis heute sind uns die Themen und Ideen nicht ausgegangen. Dass wir das Projekt zusammen starten, war von vornherein klar, denn „Jaimees Welt“ ist schon – wie der Name auch sagt – ein gemeinschaftliches Projekt von Jana und Aimee.




Eine weitere schöne Kategorie auf eurem Blog ist eure Europatour. Ich finde es immer wieder toll, neue Städte und Länder kennen zu lernen. Deshalb würde mich interessieren, was war für euch das schönste Land und welche zukünftigen Reiseziele habt ihr?

Unsere Europatour begann im Jahr 2012. Eigentlich wurde der Grundstein dazu durch eine Absage einer anderen Reise innerhalb Deutschlands gelegt, die wir ein paar Monate zuvor gebucht hatten. Wir mussten dann ganz spontan ein neues Reiseziel finden und so kamen wir das allererste Mal gemeinsam über die deutsche Grenze. Seitdem war auch die Idee geboren, von nun an Europa zu erkunden – zumindest so weit, wie es unser Geldbeutel zulässt. Mittlerweile waren wir in 8 europäischen Ländern und freuen uns jedes Mal, eine Nadel in unsere Europakarte zu stecken, wenn ein neues Land dazu kam. Die Frage nach dem schönsten Land beantwortet Aimee mit „Italien“. Dort sind wir schon im letzten Sommer gewesen und in diesem Sommer wollte sie unbedingt noch einmal dort hin, weil es ihr so gut gefallen hatte. Und wenn es nach ihr geht, wird dies auch nicht das letzte Mal gewesen sein. Für die Zukunft würden wir gerne noch ein paar „neue“ europäische Länder besuchen, vielleicht Irland oder Norwegen oder Spanien! Und ein Traum wäre es, unsere Brieffreunde aus Utah/USA zu besuchen …


Der Star auf eurem Blog ist eure kleine süße Maya. Ich finde es einfach süß, dass sie ganz oft mit dabei ist und sogar ihre eigene Seite bekommen hat. War das eigentlich geplant, die kleine mit auf dem Blog zu integrieren oder entstand das eher durch Zufall?

Dass Mayaunser Blogmaskottchen wird, war nicht geplant, sondern wirklich reiner Zufall! Wir hatten irgendwann 2014 mal einen Produkttest draußen im Garten fotografiert und Maya rannte ständig durchs Bild, setzte sich vor die Produkte oder schubste alles um, was wir aufgebaut hatten. Und weil wir das so süß fanden und Maya auch gut bei unseren Lesern ankam, ist sie seitdem Dauergast in unseren Blogfotos! Bei einigen Fotos helfen wir zugegeben etwas nach, aber meistens positioniert sich Maya immer ganz alleine direkt ins Foto und schaut in die Kamera. Da kann man einfach nur abdrücken!



Schaut doch gerne mal auf ihrem Blog vorbei, hier geht es zu Jaimees Welt und falls ihr Lust habt, auch mal ein Interview zu führen oder einen Gastbeitrag für meinen Blog zu verfassen, dann schreibt mich gerne an.





Gefällt euch das Interview und die Fragen?

  • Share:

You Might Also Like

10 Comments

  1. Schönes Interview! Den Blog kenne ich auch schon und schaue dort gerne vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo...
    Oh den Blog von dein zweien kenne ich auch ;)
    Hab sie auch vor vielen Monaten auf unserem Familien-Blog vorgestellt.
    Ich liebe die Abwechslung der zwei.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deine tollen Fragen, liebe Michelle! Und Klein Maya ist wirklich der heimliche Star auf unserem Blog :)

    Liebe Grüße Jana und Aimee

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag :)

    Schön auch mal was über die Menschen hinter den Blogs zu erfahren :)

    Ich kaufe ebenfalls gern bei Nu3 ein :)Das Müsli habe ich mir schon öfter angeschaut, aber noch nie gekauft. Vielleicht hole ich das mal nach :)

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Interview! :)
    Klingt auf jeden Fall sehr spannend der Blog!
    Schau ich mal vorbei :)

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  6. Ein richtig tolles Interview :) Ich kannte den Blog noch gar nicht ;)

    Liebe Grüße, Anna
    von https://whereanna.com/

    AntwortenLöschen
  7. Super schönes Interview, den Blog gucke ich mir gleich mal näher an. Die Mädels wirken richtig sympathisch. :-)

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein süßer Beitrag <3
    Liebst, Katja
    www.amoureuxee.de

    AntwortenLöschen
  9. schönes interview und klingt nach tollen, sympathischen mädels. so eine europatour wäre auch was für mich und die maya ist ja zuckersüß! ich liebe katzen <3

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.