Die Stadt der Liebe - Lohnt sich ein Tagestrip nach Paris?

By Michelle Früh - Montag, März 06, 2017


Ende Februar war ich zum ersten Mal Paris. Für nur einen Tag von Samstag früh bis Abends um 22:30. Warum fährt ihr nur für einen Tag nach Paris? Das lohnt sich doch überhaupt nicht. Ein Satz, denn ich von ein paar wenigen hören musste. Aber ich kann euch sagen, doch es lohnt sich. Ich möchte euch heute von unserem Kurztrip erzählen, und welche Strapazen wir vor der Reise hatten.


Die Planung der Reise


Mit der ersten Reiseplanung hatte ich nicht viel zu tun, da mein Liebster mir eine Freude bereiten wollte. Er hat sich überlegt, was wir an unserm Jahrestag schönes machen könnten. Da kam er auf die Idee mit Paris. Über Mango Tours buchten wir dann die Reise. Es sollte Freitagabends losgehen und Samstagnachts wieder nach Hause. Allerdings wurde die Teilnehmer Zahl für Kaiserslautern nicht erreicht und so wurde die Buchung storniert. Natürlich war ich enttäuscht, da ich so kurz vor einem meinem meiner Traumziele stand. Deshalb überlegten wir uns eine andere Möglichkeit dort günstig Hinzukommen. Die Lösung war der Flixbus. Die Fahrt kostete pro Person 56€. Nun mussten wir uns noch überlegen, wie wir die Zeit dort am sinnvollsten nutzen. Deshalb haben wir ein wenig im Internet recherchiert. Da kamen wir auf den Big Bus. Nicht nur eine einfache Stadtrundfahrt, sondern auch noch ein Busticket für den ganzen Tag. Natürlich sind wir auch viel gelaufen, aber um Zeit und Kraft zu sparen fuhren wir auch von Station zu Station. 



Sightseeing durch die Stadt der Liebe


Mit dem Big Bus konnten wir uns die meisten Sehenswürdigkeiten in Paris ansehen. Vom Arc de Triomphe bis hin zum Notre Dame. Nur für die blaue Route war am Schluss leider keine Zeit mehr, da diese Fahrt nur bis 17 Uhr ging. Aber wir wollten uns keinen Stress machen uns haben öfter mal kleine Pausen an der Seine oder im Jardin du Luxembourg gegönnt. Das man nicht alles an einem Tag sehen kann ist ja klar und so haben wir auf jeden Fall noch Ziele die wir uns in Paris ansehen möchten. 



Fazit: Hat sich der Kurztrip gelohnt?


Wir waren Sonntags um 7:00 Uhr endlich wieder zu Hause. Nach dem wir geduscht hatten sind wir nur noch ins Bett gefallen. Ich konnte es nicht fassen, dass ich einige Stunden zuvor noch in Paris war. In einem anderen Land. Es fühlt sich wirklich komisch an, wenn man nur mit dem Rucksack in den Flixbus und genau weiß, dass man in ein anderes Land fährt. Ich habe mich auch ab und an mal gefragt, ob sich ein Tagestrip wirklich lohnt. Schließlich hat man doch sehr viel Stress und man kann sich nicht alles in der Stadt ansehen. Aber in den 15 Stunden, haben wir so viel erlebt und so viel gesehen. Das Wetter war wunderschön und wir konnten einfach mal abschalten. Wir freuen uns auf jeden Fall jetzt schon auf die nächste Reise nach Paris. 





In meinem nächsten Teil, erzähle ich euch von unserem Tagesablauf. Warum ich bei der AFhrt nach Paris etwas in Panik geraten bin und wie es doch noch zu einem wundervollen Tag wurde.




Wart ihr auch schon mal in der Stadt der Liebe? Wie gefällt euch Paris?



  • Share:

You Might Also Like

31 Comments

  1. Ich war noch nie in Paris, würde aber so gern! Wie schön, dass du dort sein konntest <3

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl ich in der Schule Französisch Leistungskurs hatte, war ich noch nie in Paris. In Frankreich (vor allem im Süden) schon mehrmals, aber in Paris noch nie. Das sollte ich wohl dringend mal nachholen!
    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war leider noch nie im Süden Frankreichs. Muss ich auch mal nach holen :)

      Löschen
  3. Paris ich jetzt nicht unbedingt einen Stadt, die mich interessiert, allerdings finde ich deine Beschreibung ganz gut und auch die Bilder gefallen mir. Aber mir reizen dann viel mehr Städte wie London oder Prag ;)

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  4. Ich war in meiner Schulzeit mit meinem Französischkurs in Paris und es ist super schön dort! Möchte sehr gerne wieder nach Paris. Dieses Mal aber mit meinem Freund! Eine Tagesreise kommt jedoch nicht in Frage, da ich mit Stress nicht umgehen kann. Lieber in Ruhe aufstehen und frühstücken :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich mache auch oft Städtetrips, aber ich brauche minimum zwei Tage :D
    Das liegt daran, dass ich wirklich fast jedes Bauwerk abklappere, dessen Architektur mir gefällt. Dafür habe ich einfach ein Faible

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
  6. Total schöner Post!
    Und ich find auch die Bilder so Klasse!
    Ich war mal mit der Schule im Rahmen eines Austausch in Lyon!
    Aber noch nie in Paris :O
    Danke, dass du mir ein Einblick gegeben hast!
    Liebe grüße

    https://voncubes.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :) Lyon ist bestimmt auch super :)

      Löschen
  7. Paris ist immer eine Reise wert! Ich war bestimmt schon 5 oder 6 mal dort und es gibt immer wieder etwas neues zu sehen und zu erleben! Ich kann wirklich jedem so eine Reise empfehlen!
    Vielleicht schafft ihr das nächste Mal einen längeren Aufenthalt in Paris :-)

    xx, Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Vor ungefährt 10 Jahren habe ich genau so einen Tagestrip nach Paris gemacht. Mir hat es damals auch sehr gut gefallen, auch wenn man danach schon ziemlich geschlaucht ist. Ein paar JAhre spöter habe ich dann für mehrere Monate in Paris gelebt und muss sagen, dass man die Stadz erst bei einem längeren Aufenthalt wirklich kennen und verstehen lernt. Aber für einen ersten Einddruck ist so ein Trip wirklich schön :-)
    Liebste Grüße,
    Lizzi

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich sehr schöner Bericht.
    Ich war leider noch nie in Paris aber ich möchte dort unbedingt mal hin. Eine Bustour durch die Stadt habe ich in London auch gemacht.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  10. Oha nur für einen Tag ist das wirklich sportlich. Ich war auch schon ein paar mal in Paris und fand es immer sehr schön :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
  11. Paris ist definitiv auch eines meiner Traumziele. Irgendwann. Ich habe aber noch etwas Zeit und vorher gibt es noch genügend andere Orte denen ich den Vortritt latte.
    Dennoch wäre es für mich persönlich einfach zu kurzfristig oder zu wenig Zeit gewesen. Aber da sind auch alle unterschiedlich. Der Stress eine Stadt anzusehen ist mir schon groß genug - ich brauche zwischen verschiedenen Sehenwürdigkeiten meist mehrere Pausen und in einem Tag ginge sich das nieeemals aus.

    Aber tollen Einblick in Paris hast du uns hier definitiv geliefert!

    Liebe Grüße, Franzi
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich war letztes Jahr zum ersten Mal in Paris und fand es ebenso auch einfach super schön <3
    With Love,
    Ami Coco by Amira

    AntwortenLöschen
  13. Ich war schon oft in Paris und würde tatsächlich niemandem empfehlen, nur einen Tag da zu sein. Man verpasst einfach viel zu viel, klappert nur die größten Sehenswürdigkeiten ab und hat weder für ein entspanntes Abendessen noch einen schönen Museumsbesuch Zeit. Dabei gehören das Musée d'Orsay und das Centre Pompidou wirklich zu meinen Top-Adressen, die ich bei jedem Paris-Besuch gesehen haben muss. Dennoch toll, dass du einen schönen Tag hattest :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde solche Tagestrips auch immer ganz schön, man ist nachher zwar unfassbar kaputt, aber man hat etwas schönes gesehen. Man hat ja nicht immer Zeit ganz lange wegzufahren und da ist so ein Minitrip immer mal was schönes um dem Alltag ein bisschen entfliehen zu können :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    http://www.sinnessuche.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich war leider noch nie in Paris. Habe schon einige Male darüber nachgedacht, ob es sich lohnt übers Wochenende nach Paris zu fahren und war mir bisher ziemlich unschlüssig. Aber vielleicht wage ich es nach deinem Blogeintrag doch mal ;)
    Bin übrigens auf den Tagesablauf gespannt

    AntwortenLöschen
  16. Paris ist natürlich eine Stadt für sich und Ort für viele Entdeckungen und mehr. Allerdings reise ich nicht gerne, daher wäre auch die Stadt der Liebe nichts für mich hihi :D

    Alles Liebe,
    Janine

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöner Beitrag.
    Ich war auch ein mal in Paris zu einem Tagestrip. Es lohnt sich schon, aber für mich ist Paris nicht sone Traumstadt. Da hab ich andere Städte eher auf meiner Liste stehen.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    AntwortenLöschen
  18. Paris ist auf jeden Fall eine wunderschöne Stadt! So ein Tagesausflug ist sicherlich schön, um zumindest die schönsten Ecken einmal kurz zu sehen. Allerdings ist ein Tag in einer Stadt doch ziemlich stressig und man kann eben nur ein paar Highlights abklappern. Und ich kann mich nicht mit langen Busfahrten anfreunden.

    Liebe Grüße
    Sonja
    www.onefiftytwoblog.com

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöner Beitrag!
    Ich war noch nie in Paris und dein Beitrag hat mir zumindest schon mal die Angst genommen, dass man 'ne Woche dort bleiben muss um überhaupt irgendwas sehen zu können. :D Da ich aber absolut der gemütliche Typ bin, denke ich, dass mein Liebster und ich die Romantik doch lieber irgendwann an einem Wochenendausflug in Paris genießen werden. Aber es beruhigt mich auf jeden Fall schon mal, zu wissen, dass man einiges sehen kann, auch ohne einen kompletten Urlaub dort zu planen. Vielen Dank dafür! :)
    Liebe Grüße,
    Bonnie (http://meinlebenmitohnenoah.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  20. Ich war noch nie in Paris, möchte diese Stadt aber einmal mit der Liebe meines Lebens (die ich noch nicht gefunden habe, haha) besuchen. :)

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  21. Oh ich liiiebe Paris! Ich was schon dort und werde im Sommer wieder hinfliegen! Aber nur ein Tag wäre mir auch viel zu stressig :D Ich sitze so gerne einfach auch mal in einem Cafe und genieße die Atmosphäre :)

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  22. Ich versuche in Paris auch immer so viel wie möglich zu laufen, um ganz viel von der Stadt mitzubekommen.
    Ich liebe einfach diese wunderschöne Stadt!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  23. Ich war auch schon in Paris. Für einen Städtetrip würde ich mir aber mehr Zeit nehmen. Ich liebe es noch gemütlich zu Frühstücken :-)

    AntwortenLöschen
  24. Paris an einem Tag zu erkunden ist wahrscheinlich unmöglich :) Aber ein Trip in diese tolle Stadt lohnt sich immer. Haben auch ganz viele Bilder bei uns im Blog.

    Viele Grüße
    Sandra & Michael von One-Million-Places-com

    AntwortenLöschen
  25. mit flixbus bin ich schon zwei mal gefahren, allerdings nach amsterdam und das war schon sehr anstrengend ... ich bevorzuge dann lieber flug und bahn bei so langen strecken. aber paris lohnt sich immer!

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.