Wundervolle Dekorationen für das Fest der Liebe

By Michelle Früh - Dienstag, Oktober 31, 2017


Das Thema Weihnachten ist so nah und doch noch (etwas) fern. Doch wie ihr wisst, geht die Zeit sehr schnell vorbei und bevor man sich versieht, ist Weihnachten. Bei uns steht die Weihnachtsdekoration schon seit September und auch in den Lebensmittel Geschäften gibt es schon so einige tolle Leckereien zu kaufen. Deshalb gibt es heute ein paar Inspirationen zur Dekoration rund um das Fest der Liebe. 



Lichterbögen


Dunkel ist es auf den Straßen und die Welt erstrahlt in einem Lichterglanz. Überall duftet es nach Zimt und Anis. Es beginnt eine wundervolle Zeit. Da darf natürlich die passende Dekoration nicht fehlen. Ich kann mich noch gut an die Zeit aus meiner Kindheit erinnern. Das schmücken hat mir dabei immer die meiste Freude bereitet. Meine Mama hatte auch einen wundervollen Lichterbogen. Dieser stand immer am Küchenfenster. kein Wunder, dass wir uns vor ein paar Jahren erst wieder einen zugelegt haben. Ich finde diese Bögen wundervoll. Zudem bezaubert die Dekoration nicht nur von innen. Auch von außen sehen die Lichter wundervoll aus. Bei Erzgebirge Palast habe ich richtig tolle Ausführungen gefunden. Vor allem der Dresden Bogen gefällt mir sehr. Aber auch die Tier und Natur Figuren finde ich total süß. 



Der Nussknacker


Wer kennt das Märchen vom Nussknacker und dem Mäusekönig nicht? Ich liebe es schon seit meiner Kindheit. Außerdem esse ich gerne Nüsse. Deshalb gehört ein hübscher Nussknacker für mich einfach zur Dekoration dazu. Wir hatten früher einen klassischen Nussknacker. So einer wie aus dem Märchen von E. T. A. Hoffmann. 

Die zwei bunten Vögel aus meiner Collage passen zwar nicht wirklich zur Geschichte. Ich finde sie aber zuckersüß. 


Dekorieren für Weihnachten


Natürlich gibt es auch noch andere tolle Items, die bei mir nicht fehlen dürfen. Kerzen, die wundervoll nach dem Fest der Liebe duften. Tannen, Weihnachtskugel und tolle Lichter. 
Was mir aber besonders am Herzen liegt, ist meine Krippe. Ich habe sie vor Jahren von meiner Oma geschenkt bekommen. Mir hat sie schon immer sehr gut gefallen. Doch nachdem meine Oma letztes Jahr verstorben ist, hat die krippe noch eine größere Bedeutung bekommen. 











Welche Dekorationen dürfen bei euch an Weihnachten nicht fehlen?





Ihr findet mich mich übrigens auch auf Social Media Plattformen.
Folgt mir doch gerne und ihr bekommt regelmäßig neue Infos von mir. 

Facebook: Sbeautifulfairy
Instagram: beautiful.fairy 


  • Share:

You Might Also Like

7 Comments

  1. ich bin so gar nicht der Deko typ und bin total schlecht in sowas, aber jedes JAhr an weihnachten freue ich mich trotzdem so mega darauf *_*

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh, dann brauche ich ja unbedingt den Berlin Lichtbogen. Ich liebe diese Teile! :)

    Kim | von KIMMARLEN

    AntwortenLöschen
  3. Och süß! So ein Lichtbogen brauch ich von Hamburg <3

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  4. Solche Lichterbogen sind ja hübsch! Einen von Berlin würde bei mir stehen! Bei meinen Eltern stehen noch alte Nussknacker herum, mit denen ich schon als Kind gespielt habe. ;-) Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Deko sehr, aber habe nicht so das Händchen dafür.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich dekoriere ja immer eher sparsam und gerne auch mal erst 5 Minuten vor 12.
    Fensterschmuck habe ich zB. gar nicht, finde ich aber schön anzusehen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.