Food

Nutriful Soßen im Test - 3 leckere Rezepte

Sonntag, Februar 25, 2018 Michelle Früh 5 Comments


Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten um zu schlemmen ohne dabei zu viele Kalorien aufzunehmen. Flavedrops, Xucker, Syrup und Soßen die fast keine Kalorien haben. Doch schmecken diese Produkte auch? Ich habe schon einige getestet und bin sehr begeistert davon. Heute stelle ich euch ein paar Soßen von Nutriful vor und zeige euch drei Rezepte dazu.


Gemüseburger mit BBQ


Ein schnelles und leckeres Rezept, dass zudem auch gesund ist. Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Wir haben diese Burger ganz schlicht belegt. 

Zutaten
Gemüseburger von Globus
Eisbergsalat
Mozzarella
BBQ von Nutriful
Vollkorn Toasties

Optional
Ihr könnt auch Tomaten, Gurke, Käse oder Zwiebeln auf eurer Burger legen. Falls ihr nicht auf BBQ steht könnt ihr auch andere Soßen benutzen. Wie wäre es mit einem leckeren Honig Senf Dip oder etwas Hüttenkäse. Natürlich könnt ihr auch mit Tomatenmark oder Ajvar arbeiten

Fazit zur Soße
Die Soße ist wirklich sehr lecker. Schmeckt richtig schön nach BBQ. Ein leicht rauchiger Geschmack und nicht zu streng. Schmeckt auch zu Würstchen oder Fleischgerichten sehr lecker. Falls ihr BBQ mögt kann ich euch die Soße nur empfehlen. 


Reis Gemüse Pfanne Süß Sauer


Reis und Gemüse das klassische Gericht für Sportler. Fehlt nur noch die Pute. Diese kann man natürlich auch noch in die Pfanne reinringen. Wir haben uns aber für ein vegetarisches Gericht entschieden. Es ist sehr leicht zu zubereiten und schmeckt durch die Soße nicht langweilig. Zudem kann man sich auch mit dem Gemüse abwechseln. 

Zutaten
Parboiled Reis
Italienisches Gemüse
Kaisergemüse

Optional
Ihr könnt natürlich auch frisches Gemüse verwenden. Oder wie wäre es mit asiatischem Gemüse und ein paar Garnelen. Schmeckt bestimmt auch sehr lecker.

Fazit zur Soße
Passt sehr gut zu Pfannengerichten. Die Soße "Süß Sauer" schmeckt auch richtig lecker und passt sicherlich auch zu Gerichten mit Nudeln oder Kartoffeln sehr gut. 

Rosinen Apfel Zimt Porrdige


Porridge gehört definitiv zu meinem liebsten Frühstück. Momentan esse ich es fast jeden Tag in den verschiedensten Variationen. Die Zimt Soße verleiht dem Porridge das gewisse etwas. 

Zutaten
Haferflocken
Milch
Apfelmus
Rosinen
Zimt
Zimt Soße

Optional
Ich könnte auch jetzt so einige Alternativen aufzählen. Porridge schmeckt auch richtig gut mit etwas Kakao, Bananen oder anderem Obst. Beeren Schoko Porridge ist zum Beispiel auch sehr lecker. 

Fazit der Soße
Schmeckt richtig toll nach Zimt und ist nicht zu süß. 




Kennt ihr die Soßen bereits? Wie findet ihr die Rezepte?


Kommentare:

  1. Ich bin der totale Soßen Junkie und finde es immer unendlich traurig, dass Soßen meist Kalorienbomben sind. Meine Favoritensoße aus deinem Beitrag ist eindeutig die Zimtsoße. Die würde ich sofort probieren.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  2. Die Rezepte klingen Klasse, aber die Soßen kenne ich noch nicht. Sie klingen aber wirklich gut und ich halte mal Ausschau danach.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Soßen kannte ich noch überhaupt nicht! Klingt alles total lecker.

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich kenne die Soßen noch nicht. Da mein Mann jedoch Koch ist, macht er am liebsten die Soßen alle selber. Aber deine Rezepte klingen total lecker. Alles Liebe Marie

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott wie lecker das ausschaut. Muss ich auch mal ausprobieren. Danke für den Beitrag

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und schreibe euch auch immer zurück. Ihr dürft natürlich auch Kritik äußern. Allerdings werde ich beleidigende Kommentare oder auch Spam löschen.